Skip to content
Frau mit Smartphone - Social Media

Social Media

Soziale Plattformen – die größten Marktplätze des Internets

Schon lange sind die Social Media Plattformen nicht mehr ausschließlich für die soziale Interaktion ausgelegt. So existieren beispielsweise auf Facebook oder Instagram eigene Marketplaces. Ein Bereich also, in dem registrierte Nutzer Gegenstände zum Verkauf anbieten können.
Soziale Plattformen wie Facebook, Instagram, Twitter und Co. haben weltweit Millionen aktive Nutzer. Somit bieten sie im Internet wohl das größte Publikum für Inhalte jeglicher Art. Wäre doch also schade, das nicht zu nutzen, oder? 😉 Auch eine Vielzahl an Unternehmen hat bereits das Potenzial von Social Media Marketing erkannt. Also warten Sie nicht länger und präsentieren auch Sie Ihr Unternehmen in den sozialen Netzwerken, damit Ihre Konkurrenz Ihnen nicht die Show stiehlt! Wir stehen Ihnen dabei mit Rat und Tat zur Seite. 🙂
Ein besonderer Vorteil von Social Media ist, dass die dort veröffentlichten Posts nicht nur gesehen, sondern auch geteilt, kommentiert, diskutiert und gespeichert werden können. Die Möglichkeiten, mit der Zielgruppe in Kontakt zu treten und die eigene Bekanntheit zu steigern sind vielfältig. Außerdem bieten die sozialen Netzwerke ein gewisses Maß an Glaubwürdigkeit. Wenn Freunde Inhalte teilen oder „liken“, dann ist das echt. Es ist authentisch und somit bauen potenzielle Kunden eine ganz andere Art von Verbindung und Vertrauen zu Ihnen und Ihrem Unternehmen auf, als bei anderen Werbeformen.

Social Media Marketing

Sie fragen sich, wie genau Sie Social Media Marketing nun für sich nutzen können? Nun ja, da gibt es grundsätzlich erst einmal zwei Möglichkeiten: Social Media Content und Social Media Ads. Der Unterschied bei diesen beiden Werbeformen liegt in den Kosten. Vielleicht kennen Sie das von Google oder anderen Suchmaschinen. Im oberen Bereich der Suchergebnisse werden zunächst ein paar Seiten aufgeführt, die mit dem Wort „Anzeige“ versehen sind. Dabei handelt es sich um bezahlte Platzierungen. Darunter befinden sich die unbezahlten Ergebnisse, die aufgrund ihres optimierten Inhaltes angezeigt werden. Ähnlich funktioniert das im Social Media Marketing auch.

Bei Social Media Content handelt es sich um „stinknormale“ Beiträge (Posts), die Ihren Abonnenten angezeigt werden. Bezahlte Social Media Ads werden einem breiteren Publikum angezeigt, also auch Personen, die Ihnen nicht aktiv folgen.

Beide Formen haben Ihre Vor- und Nachteile. So ist die regelmäßige Erstellung von Social Media Content beispielsweise sehr zeitaufwändig. Wenn Sie nun denken: na dann versuche ich es eben mit bezahlten Anzeigen, müssen wir Sie leider enttäuschen. Denn diese tragen auch nur dann Früchte, wenn ein gepflegter Social Media Account dahinter steht. Andernfalls klickt ein Nutzer vielleicht auf Ihre Anzeige, verschwindet allerdings direkt wieder, wenn es nichts weiter zu sehen gibt.

Warum das Ganze?

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, warum Sie diesen Aufwand überhaupt auf sich nehmen sollten? Also erstens müssen Sie selbst das ja gar nicht – dafür sind wir schließlich da. 😉 Und zweitens handelt es sich um eine Werbemöglichkeit, die nicht ungenutzt bleiben sollte. Die Kommunikation in den sozialen Netzwerken ist, wie bereits erwähnt, einzigartig. Sie bietet die Möglichkeit, die Bekanntheit Ihres Unternehmens zu steigern und gleichzeitig neue Zielgruppen anzusprechen. Und ganz nebenbei gesagt, darf ein Social Media Account bei einem modernen Unternehmen einfach nicht fehlen. Dabei sollten Ihre verschiedenen Online-Auftritte unbedingt miteinander verknüpft und aufeinander abgestimmt werden. Das heißt also, auf Ihrer Firmenwebsite sollten sich Links zu Ihren Social Media Accounts befinden und andersherum sollte auf Ihrem Social Media Kanal ein Link zu Ihrer Website vorhanden sein. Gleichzeitig sollten all Ihre Auftritte auch noch einheitlich gestaltet sein, also angepasst an Ihr Corporate Design.

Sie haben noch kein Corporate Design? Na dann wird’s aber Zeit. Klicken Sie am besten ganz schnell hier. Ein CD ist nämlich der erste Schritt in Richtung erfolgreiches Marketing.

So viel nun erst einmal zu den allgemeinen Infos. Nun eine kleine Erklärung, wie wir Ihnen dabei behilflich sein können. Sowohl für Ihren unbezahlten Content als auch Ihre bezahlten Anzeigen liefern wir professionelle Konzepte und Inhalte (Texte, Fotos und Videos). Dabei beachten wir aktuelle Trends und natürlich, was genau zu Ihrem Firmen-Image passt. Denn nichts ist schlimmer als eine Firma, die so tut als wäre sie etwas, das sie offensichtlich nicht ist. Wir sorgen also dafür, dass Sie im absolut besten Licht dastehen und zwar so, wie Sie sind, ohne Ihre Philosophie zu verbiegen.

Weitere Leistungsschwerpunkte:

Gründer aufgepasst!

Unternehmensgründer sind wahre Helden. Das belohnen wir mit unserer Gründer-Aktion!

Starten Sie jetzt ins digitale Marketing mit unseren vergünstigten Angeboten.