Skip to content
Nahaufnahme Objektträger unter Mikroskop

Produkt- und Imagefotografie

Kurz & Knapp

Kunde
Glaswarenfabrik
Karl Hecht GmbH & Co KG


Aufgabenstellung

  • hochwertige Aufnahmen einzelner Produkte
  • Imagefotos für die Firmenwebsite


Kategorien

100 Jahre Glaswarenfabrik Karl Hecht

Als die Glaswarenfabrik Karl Hecht uns zu Ihrem 100-jährigen Jubiläum mit der Neugestaltung ihres Webauftritts beauftragte, war klar: Neue Fotos müssen her. Und wie Sie wahrscheinlich schon wissen, sind wir – egal, ob Image- oder Produktfotografie – wahre Profis hinter der Linse. Also machten wir uns mitsamt unserer Kameraausrüstung auf den Weg nach Sondheim. Eine schöne Abwechslung zu unserer sonst überwiegend sitzenden Tätigkeit vorm PC. 🙂

Einblicke in die Fabrik

Jetzt halten Sie sich fest, denn Sie kommen nie darauf, was die Glaswarenfabrik produziert und vertreibt. Ja, es sind tatsächlich Glasprodukte. 😮 😀 Doch nicht einfach irgendwelche Glasprodukte, sondern hochwertige Laborglaswaren, z. B. für den Einsatz in Krankenhäusern.
Bei der Herstellung dieser Produkte handelt es sich um einen wahren Präzisionsprozess. Genau dieser sollte mit Hilfe von ausdrucksstarken Imagefotos illustriert werden. Dafür sind wir natürlich die richtigen Ansprechpartner. 😉 Die Glasprodukte, die unter dem Namen Karl Hecht vertrieben werden, entsprechen höchsten Qualitätsstandards. Deshalb erfolgt die Produktion an der offenen Flamme per Hand und fordert eine Menge Konzentration und Geschick von den Mitarbeitern. Zittrige Hände sollte von ihnen also besser keiner haben. Denn Scherben aus Porzellan wird zwar Glück nachgesagt, bei Glasscherben ist allerdings das Gegenteil der Fall. Und da die Leute von der Glaswarenfabrik wirklich ganz nett sind, hoffen wir, dass möglichst selten etwas kaputt geht. 🙂

Produktfotografie: Qualitätsbilder von Qualitätsprodukten

Neben der Imagefotografie sollten wir uns auch der Produktfotografie widmen. Hierzu stellte uns die Firma Karl Hecht einige Prototypen mit Beschriftung zur Verfügung. Diese setzten wir in unserem Fotostudio, mit der Hilfe von ein paar passenden Requisiten und der richtigen Beleuchtung, gekonnt in Szene.

Sowohl die Imagefotos als auch die Produktbilder haben wir anschließend noch in Photoshop mit ein paar geschickten Kniffen nachbearbeitet. So wurde das absolute Maximum raus geholt und die Fotos erstrahlen in ihrem besten Licht. Außerdem erfolgte natürlich eine Optimierung für die Verwendung im Web, denn einige der Aufnahmen können Sie auf der Internetseite der Glaswarenfabrik www.assistent.eu bestaunen.

Wie immer hat uns diese Fotografie-Arbeit sehr viel Spaß bereitet und wir freuen uns auf die zukünftigen Projekte.

Ähnliche Projekte: